mediation in der wirtschaft augsburg, mediatoren augsburg, mediation augsburg, mediation wirtschaft augsburg, wirtschaftsmediation augsburg

mediation in der wirtschaft münchen, mediation ausbildung münchen, mediator ausbildung münchen, wirtschaftsmediator münchen, familienmediation münchen

wirtschaftsmediation ausbildung Niedersachsen, wirtschaftsmediation ausbildung, weiterbildung mediation Niedersachsen, weiterbildung mediation bayern, weiterbildung mediation münchen, weiterbildung mediation augsburg

BMWA - Regionalgruppe Niedersachsen

Die BMWA-Regionalgruppe Niedersachsen arbeitet zusammen mit Mediator*innen der anderen Bundesverbände nicht zuletzt auch, um frühere Abgrenzungen und Konkurrenzen zwischen den Mediationsverbänden/-initiativen zu überwinden und die Kräfte zur Förderung der Mediation in Niedersachsen zu sammeln.

Im Wesentlichen ist die RG aktiv durch:

  • An den fachlichen Standards orientierte Lobbyarbeit im Hinblick auf Gesetzgebungsvorhaben (insb. Stellungnahmen) und sonst. rechtspolitische Aktivitäten auf Landesebene.
  • Förderung regionaler/lokaler Arbeitskreise und Mediationsinitiativen
  • Koordination und Anleitung von Intervisionsgruppen sowie der supervisorischen Praxisbegleitung.
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Initiierung und Durchführung von Fachveranstaltungen und Mediationstagungen (z.B. Nds. Mediationstag; Initierung des mittlerweile von Nds. Justizministerium veranstalteten Konflikt­management­kongresses).

Supervisorische Praxisreflexion: In einem geschlossenen Kreis treffen sich die zertifizierten BMWA-Mediatoren in Nds. 3-4 mal im Jahr zur supervisorischen Fall- und Praxisreflexion. Bei Interesse können sich BMWA-zertifzierte Mediatoren an Prof. Trenczek wenden (--> SIMK Hannover). Das nächste Treffen findet am 18.08.2016 und 27.10.2016 in Hannover statt.

--------------------

Pressemitteilung zum Tag der Mediation (auch in Niedersachsen):

Am 18. Juni ist der Tag der Mediation, der von den großen deutschsprachigen Mediationsverbänden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Rahmen der „Wiener Erklärung“ von 2013 ins Leben gerufen wurde

Mediation, das bedeutet die Klärung von Konflikten in einem strukturierten Verfahren mit Hilfe von unparteiischen, neutral-allparteilichen Dritten. Deren Aufgabe ist die Schaffung eines geeigneten Rahmens zur Konfliktlösung, während die Streitparteien für die Inhalte des Lösungsprozesses verantwortlich sind. Mediation stellt damit eine sehr erfolgreiche Methode dar, um Klarheit in Konflikten zu finden  und gemeinsame  Lösungsansätze zu erarbeiten.

Bei bestehenden Konflikten helfen die Mediationsverbände, einen Überblick über mögliche MediatorInnen zu schaffen und bei Bedarf den geeigneten Mediator zu finden. Die deutschen Mediationsverbände, die Bundesarbeitsgemeinschaft für Familienmediation BAFM, der Bundesverband Mediation BM und der Bundesverband Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt BMWA gewährleisten durch ihre hohen Ausbildungsstandards und ihre Zertifizierungsverfahren eine besondere Qualität des Mediationsverfahrens.

In ihren Regionalgruppen gibt es vor Ort die Möglichkeit, sich weiter über das Thema Mediation zu informieren und Fragen zum Mediationsprozess sowie Fortbildungsmöglichkeiten zu erhalten.

Regionalgruppe Niedersachsen BMWA mediation@trenczek.net ; www.bmwa-niedersachsen.de

Regionalgruppe BM  Hannover - Celle rg-hannover-celle@bmev.de; www.bmev.de

Regionalgruppe Südniedersachsen BAFM buero@goettingen-mediation.de ; www.bafm-mediation.de

 

Kontakt:

BMWA - Regionalgruppe Niedersachsen

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Thomas Trenczek, M.A.
BMWA Mediator /Lehrtrainer®
Ausbildungsinstitut® (BMWA)
Steinbergstr. 4
30559 Hannover

http://www.simk.net

Telefon:
+49 511 9523069

E-Mail:
mediation(at)trenczek.net